Geschlechtsbestimmung bei Hühnern

Selbst Kinder können einen Hahn von einer Henne unterscheiden, jedoch erst, wenn die typischen Merkmale schon deutlich erkennbar sind. Bei Küken und Junghühnern ist es sehr schwierig das Geschlecht zu erkennen, für manche sogar schier unmöglich. Trotzdem gibt es ein paar Anhaltspunkte, die Hinweise auf das Geschlecht des Kükens liefern.

Geschlechtsbestimmung bei Hühnern

Flaumfarbe
Bei manchen Hühnerrassen liefert die Flaumfarbe einen eindeutigen Hinweis auf das Geschlecht. Bei Barred Plymouth Rocks sind die männlichen Küken schwarz, haben aber gelbe Flecken am Kopf. Männliche New Hampshires sowie Buff Orpingtons haben weiße Streifen an ihren Flügeln, die weiblichen Küken weisen entlang ihres Rückens braune Linien und/ oder dunkle Flecken am Kopf auf. Junge Hähnchen der Rassen Black-Breasted Red sowie SilverDuckwing haben nur zwei Farben entlang ihres Rückens, außerdem einen Fleck am Scheitel ihres Kopfes. Junge Hennen dieser Rassen besitzen drei Farben, die ihren Rücken entlang verlaufen.

Gefieder
Die Federn der Hennen wachsen deutlich früher als die ihrer männlichen Vertreter. Du kannst also davon ausgehen, dass ein wenige Wochen altes Huhn mit gutem Federkleid eher eine Henne als ein Hahn ist. Besonders an Flügeln und Schwanz werden sich bei Hennen recht früh die ersten richtigen Federn finden, während Junghähne noch überall Flaum haben. Später jedoch haben Hähne vor allem am Nacken längere Federn als Hennen.

Kamm und Kehllappen
Der Kamm und die Kehllappen von Hähnen verfärben sich- je nach Rasse- im Alter von zirka drei bis acht Wochen Monaten rot. Bei Hennen wird der Kamm weiterhin gelb bleiben.

Größe und Form
Auch bei Hühnern sind die männlichen Tiere für gewöhnlich größer als ihre weiblichen Artgenossen. Das Geschlecht kannst Du vielleicht auch anhand der Beinlänge bestimmen: junge Hähne haben manchmal auffallend lange Beine. Außerdem deutet ein eher zierlicher, runder Kopf auf eine Henne hin, während Hähne größere und kantige Köpfe haben.

Verhalten
Hähne sind für gewöhnlich mutiger und gehen eher auf Angriff, während Hennen schneller die Flucht ergreifen. Das jeweilige Verhalten Deiner Hühner könnte Dir also einen wichtigen Hinweis zum Geschlecht liefern. Darüber hinaus wird der bereits bestehende, erwachsene Hahn der Hühnergruppe ab einem gewissen Alter vermehrt aggressiv gegenüber den Junghähnen werden, während Hennen wenig bis gar nicht attackiert werden- außer natürlich zum Befruchten.

Kloake
Geübte können, wenn sie die Kloake leicht nach außen stülpen, ebenfalls das Geschlecht bestimmen. Ist ein „Höcker“ erkennbar, ist dies das Geschlechtsteil des jungen Hahns. Dies ist jedoch für Laien oft unangenehm, da dazu am Küken „herum gedrückt“ werden muss, bis es Kot verliert. Außerdem kann den kleinen Unterschied nicht jeder erkennen.

Fazit
Es ist leider nicht einfach, das Geschlecht des Kükens sicher zu bestimmen. Selbst Profis haben eine Trefferquote von nur 90%. Oft ist die Zuordnung erst möglich, wenn die typischen männlichen Körperteile immer ausgeprägter zum Vorschein kommen, also die langen Nackenfedern, die großen roten Kämme und Kehllappen, die Sporen und natürlich auch, wenn der junge Hahn mit dem Krähen beginnt. Es kann also sein, dass Du erst Hennen von Hähnen trennen kannst, wenn diese bereits ein paar Monate alt sind.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


 

Made with auf dem Land

Über uns

huehnerstallvergleich.de hilft dir bei deiner Entscheidung. Du möchtest deine eigenen Eier oder einfach nur Hühner halten? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser SUP Boards. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche / Funktionen bestmöglich darstellen zu können. Mit Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK